Technische Störungen: +31 318 646 705

Kiwa zertifiziert die Innovation FIRE Vision für das Management und die Fernprüfung von Sprinkleranlagen.

19-12-2023

Diese Zertifizierung unterstreicht den Erfolg bei der Entwicklung innovativer Brandschutzlösungen und setzt den Ton für eine Zukunft, in der solche innovativen Instandhaltungskonzepte hoffentlich Standard werden.

Afbeelding1

Boele Fire Protection hat in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem Netzwerk der Unica-Unternehmen das Zertifikat der Zertifizierungsstelle Kiwa Fire Safety & Security Certification (FSS) für den FIRE Vision Sprinkler erhalten. Diese innovative Lösung ermöglicht die Durchführung von zweiwöchentlichen Sprinklerinstallationsprüfungen aus der Ferne. Das Zertifikat bestätigt, dass der FIRE Vision Sprinkler nicht nur Vorteile bietet, sondern auch den höchsten Qualitätsstandards im Bereich Remote Access und Service entspricht. Außerdem wurde bereits der erste Auftrag an Pyrock, einen Installateur im Bereich Brandschutz, vergeben.

Mischa van der Geld von der Zertifizierungsstelle Kiwa FSS übergab das Zertifikat für die Innovation FIRE Vision Sprinkler an den Clusterdirektor Tom Verschoor und den Digital Manager Raycko van Hummel. Mit dieser Zertifizierung auf Basis von K21045 (SCP07- Remote Acces Remote Service for Sprinkler Systems) kann auf eine angemessene und innovative Weise nachgewiesen werden, dass die Verwaltungsaktivitäten für Sprinkleranlagen erfüllt werden können und diese aus der Ferne überwacht und getestet werden können. Dabei legt das Zertifizierungsprogramm Anforderungen an das Testen von Sprinklersystemen aus der Ferne aus drei Perspektiven fest. Erstens internationale Anforderungen im Bereich Cybersicherheit gemäß der IEC 62443 (3-3), dem Remote Access und Remote Service Prozess für Brandschutzsysteme (EN 50710) und den Anforderungen an die Verwaltungsaktivitäten für Sprinklersysteme auf der Grundlage der NFPA und TB80.

Mit der Zertifizierung von FIRE Vision durch Kiwa bestätigt Boele Fire Protection ihre Position als innovativer Akteur im Bereich (Brand-)Sicherheit und das ständige Streben nach immer nachhaltigeren und effizienteren Lösungen für Brandschutz: "Für unseren Cluster bedeutet Innovation die Verbesserung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen, um Kunden besser zu bedienen und gleichzeitig den Brandschutz nachhaltiger, effizienter und intelligenter zu gestalten. FIRE Vision Sprinkler ist ein schönes Beispiel dafür. Diese Zertifizierung unterstreicht den Erfolg bei der Entwicklung innovativer Brandschutzlösungen und setzt den Ton für eine Zukunft, in der solche innovativen Instandhaltungskonzepte hoffentlich Standard werden", sagte Clusterdirektor Tom Verschoor.

Zusammenarbeit für die landesweite Implementierung

Vor einigen Monaten wurde der FIRE Vision Sprinkler eingeführt, mit dem Ziel, Kunden nachhaltig bei der regelmäßigen Verwaltung und Prüfung von Sprinkleranlagen zu unterstützen. Mit dieser Innovation erhält der Kunde rund um die Uhr digitalen Einblick in seine Anlage und es wird eine erhebliche Reduzierung der CO2-Emissionen (Scope 3 des CO2-Performance-Regelsystems) für die Kunden erreicht. Mit Stolz können wir mitteilen, dass der erste Auftrag an die Pyrock B.V., einen Installateur für Brandschutz, verkauft wurde. Der Einsatz dieser neuen Lösung zeugt nicht nur von einem Engagement für effektiven Brandschutz, sondern illustriert auch den Beitrag eines fortschrittlichen und zertifizierten Verwaltungskonzepts im Bereich Brandschutz.

Über FIRE Vision Sprinkler

FIRE Vision Sprinkler ist eine Innovation, mit der die vorgeschriebenen zwe wöchentlichen Tests von Sprinkleranlagen aus der Ferne von einem zentralen Kontrollraum aus durchgeführt werden können, ohne dabei die Qualität zu beeinträchtigen. Diese Technologie ermöglicht es Servicetechnikern, den Standort und die Art der Meldung direkt wahrzunehmen, was zu schnelleren und zielgerichteten Maßnahmen führt.

Die Vorteile von FIRE Vision Sprinkler umfassen nicht nur die Fernausführung von Tests, sondern auch die Möglichkeit, andere Verwaltungsaufgaben effizient zu integrieren. Dadurch wird die optimale Brandsicherheit gewährleistet und die Wartungsvorschriften (TB80) werden erfüllt. Für Organisationen resultiert dies in erheblichen CO2-Reduzierungen, Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten und reduzierter operationeller Belastung. Durch die Nutzung verfügbarer Daten können potenzielle Störungen auch schneller behoben werden, was die Integration von vorausschauender Wartung ermöglicht. Dies ermöglicht eine nachhaltigere und effizientere Durchführung von Tests und Überwachung von Anlagen unter Einhaltung der höchsten Qualitätsstandards.

Über Boele Fire Protection

Boele Fire Protection ist auf die Lieferung, Wartung und den Austausch von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Brandschutz spezialisiert, wie zum Beispiel Sprinklerpumpen, Sprinklertanks und komplette vorgefertigte (temporäre) Wasserversorgungen. Durch ein umfangreiches Lieferprogramm ist Boele Fire Protection der einzige Anbieter in den Niederlanden, der eine vollständige Wasserversorgung in Eigenregie erstellen kann. Mit allen integralen Brandschutzlösungen wird täglich an einer klaren Mission gearbeitet: die Schaffung einer brandsicheren Arbeitsumgebung für neue und bestehende Gebäude.

Mehr über diese Innovation erfahren? Besuchen Sie die Website unter: https://www.bfp.nl/nl/innovaties/fire-vision/

Meer nieuws

Afbeelding1

Kiwa zertifiziert die Innovation FIRE Vision für das Management und die Fernprüfung von Sprinkleranlagen.

Boele Fire Protection hat in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem Netzwerk der Unica-Unternehmen das Zertifikat der Zertifizierungsstelle Kiwa Fire Safety & Security Certification (FSS) für den FIRE Vision Sprinkler erhalten. Diese innovative Lösung ermöglicht die Durchführung von zweiwöchentlichen Sprinklerinstallationsprüfungen aus der Ferne. Das Zertifikat bestätigt, dass der FIRE Vision Sprinkler nicht nur Vorteile bietet, sondern auch den höchsten Qualitätsstandards im Bereich Remote Access und Service entspricht. Außerdem wurde bereits der erste Auftrag an Pyrock, einen Installateur im Bereich Brandschutz, vergeben.

Verschiedene Pumpensysteme für die Sprinkleranlage

Boele Fire Protection ist auf die Installation und Wartung von Pumpensystemen für Sprinkleranlagen spezialisiert. Diese Pumpensysteme sorgen dafür, dass im Falle eines Brandes ausreichend Wasser aus dem Wasserreservoir zu den Sprinklerköpfen gepumpt wird. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Brandbekämpfung bereits beginnt, bevor die Feuerwehr eintrifft. Dadurch kann Schaden verhindert werden. Für dieses System können verschiedene Arten von Pumpensätzen verwendet werden.

Eine Lösung für die optimale Verwendung von Biodiesel in Sprinklerpumpensätzen

Um die Funktionalität einer Sprinklerpumpe zu gewährleisten, gibt es Richtlinien, die der Kraftstoff erfüllen muss, und es ist obligatorische vorbeugende Wartung erforderlich. In der Praxis gibt es jedoch oft Unklarheiten über die Verwendung von Biodiesel in Sprinklerpumpensätzen. Boele Fire Protection hat ein Produkt entwickelt, mit dem der Tages- und Lagertank gereinigt wird, um den Biodieselanteil zu reduzieren.

Boele Fire Protection liefert, wartet und ersetzt Sprinklerpumpen, Sprinklertanks und komplette vorgefertigte Wasserversorgungen für Brandschutzanlagen.

Rund um die Uhr erreichbar für technische Störungen

Boele Fire Protection B.V.

Radonstraat 8
6718 WS Ede (NL)

Kontaktieren Sie uns

Een item hoofd tekst. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipis cin elit. Nunc purus libero, interdum sed blandit acp retium facilisis turpis.

Ontwerp en realisatie door